Schnaps-Labels

Hallihallo!

Swipe down for English version

Heute möchte ich euch gerne ein kürzlich abgeschlossenes Projekt von mir vorstellen. Diesen September durfte ich drei verschiedene Schnapsetiketten (für die Sorten Zirbe, Holunder und Pfirsich) gestalten. Eine tolle Aufgabe, bei der ich auch viel Freiheit in der Gestaltung hatte.

Ich habe mich dazu entschieden, Tinte und Aquarell in Kombination zu nutzen und auch die Schrift selbst zu gestalten.

Hier seht ihr den Entstehungsprozess:

Als ersten Schritt habe ich Skizzen angefertigt und diese mit Tinte ausgeführt. Dann wurden die Zeichnungen koloriert und gemeinsam mit dem Schriftzug in verschiedene Designs umgesetzt. Das ausgewählte Design wurde dann auf Etikettenpapier gedruckt.

Das sind die fertigen, beklebten Flaschen.

Hier noch die Pfirsich-Illustration im Detail:

Habt ihr diesen Sommer Schnaps angesetzt, etwas eingekocht oder haltbar gemacht?


Hello everyone!


Today I’d like to show you a recently completed project of mine. This September I was given the opportunity to design three different schnapps labels (pine, elderberry and peach).
I decided to use ink and watercolor in combination and I also chose to make the font myself.

As a first step, I made sketches and finished them off with ink. Then the drawings were colored and put together into different designs. The selected design was then printed on label paper.

Above you can see the finished bottles.

Did you make schnapps or jam this summer? 🙂

9 Gedanken zu “Schnaps-Labels

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.