Merry Christmas

Frohe Weihnachten, euch allen!

Swipe down for English version

Ich melde mich mal wieder 🙂
Die vergangenen Wochen waren sehr ausgefüllt bei mir. Es ist irgendwie jedes Jahr das gleiche. Auch wenn ich mir vornehme, die wichtigsten Sachen schon vor dem Advent zu erledigen, schaffe ich es doch wieder nicht und es verzögert sich alles bis kurz vor Weihnachten. Wer kennt das noch? Habt ihr bessere Strategien, um Weihnachtsstress zu vermeiden?

Die letzen Wochen habe ich neben zwei Jobs auch noch 5 Auftragsarbeiten erledigt. Viel Zeit für Geschenke kaufen oder persönliche Projekte blieb da nicht. Das Positive daran ist aber, dass ich nun weiß, wie viel ich eigentlich in kurzer Zeit zu schaffen fähig bin, und wieviel Arbeitsauslastung ich mir wünsche bzw. wieviel mir gut tut. So etwas muss man ausprobieren bzw. erleben, bevor man es weiß.

Trotz all dem Stress, konnte ich es nicht lassen, auch dieses Jahr Weihnachtskarten zu gestalten, dieses Mal mit einem entscheidenden Unterschied: Ich habe sie digital gemalt. Ich habe mir nämlich heuer selbst ein Weihnachtsgeschenk gemacht und mir ein Wacom Zeichentablet gekauft 🙂

Das digitale Malen war zunächst eine große Umstellung für mich, unterscheidet es sich doch grundlegend vom traditionellen Malen. Es ist aber auch unglaublich praktisch, sobald man verstanden hat, wie es funktioniert (das Rückgängig-Machen oder die vielen Möglichkeiten der Nachbearbeitung sind eine tolle Erleichterung).

Gibt es unter euch Kreativen auch jemanden, der gerne digital zeichnet und malt? Würde mich sehr interessieren, welche Erfahrungen ihr mit digitalen Tools habt und welche Programme ihr verwendet 🙂

(Ich habe meine Karten übrigens in Photoshop gemalt)

Ich wünsche euch erholsame Weihnachtsfeiertage und eine schöne Zeit mit euren Lieben. ❤

 


 

Merry christmas to you all!

The past few weeks have been very busy for me. It’s somehow the same every year. Although I try to do the most important things before Advent, it never works and I have to do it until shortly before Christmas. Can anyone relate to that? Do you have better strategies to avoid Christmas stress?

The last few weeks I have done five commisions besides two jobs. There was not a lot f time left to buy gifts or do personal projects. The positive thing about it is that I now know how much I am actually capable of creating in a short time, and how much workload I really want and how much I feel good about. You have to try something like that before you know it.

Despite all the stress, I could not resist creating Christmas cards this year, this time with a decisive difference: I painted them digitally. I made myself a Christmas present this year and bought a Wacom drawing tablet 🙂

Digital painting was initially a big change for me, as it is fundamentally different from traditional painting. But it’s also incredibly handy once you understand how it works (undoing or the many post-processing options are a great relief).

Do you like to draw and paint digitally? I would be very interested to know what experiences you have with digital tools and what programs you use 🙂
(By the way, I painted my cards in Photoshop)

I wish you relaxing Christmas holidays and a nice time with your loved ones. ❤

9 Gedanken zu “Merry Christmas

  1. Frohe Weihnacht Sabrina.
    Wie man sieht beherrscht du jede Art der Malerei. Ich habe mich mit dem Thema noch nie befasst, aber jetzt bin ich Neugierig. Mit digitalen Medien verstehe ich viel besser umzugehen, als mit den Hand gemachten. Wobei ich gerade angefangen habe, diese von Grund auf zu lernen. Macht sehr viel Spaß.
    Lg Robert 🎄🎄✨✨

    Gefällt 1 Person

    1. Danke Robert! Auch dir frohe Weihnachten! 😊❤️🎄

      Dankeschön, ich war auch sehr neugierig und habe mich recht schnell damit zurechtgefunden! Kann ich nur empfehlen, ist wirklich praktisch 🙂

      Das hört sich ja sehr interessant an! Woran arbeitest du denn gerade?

      Hab eine schöne Zeit! Lg,
      Sabrina

      Gefällt 1 Person

      1. Woran ich arbeite? Wenn ich von Grund auf sage, dann meine ich das Wort-Wörtlich. Ich bin dabei Welllenlinien Kreise, Quadrate und anders Muster und Formen zu üben. Abstände und den Blick fürs Gesamte zu bekommen. Linienführung und Schwünge. Ich dachte zuerst das wäre langweilig, bis ich feststellte das ich keinen anständigen Kreis hinbekommen habe. Erst als ich die Augen geschlossen habe, hat das plötzlich funktioniert. Waren zwar immer noch nicht richtig rund aber geschlossen und ohne Korrektur der Handführung Macht Spaß und entspannt.
        Lg Robert

        Gefällt 1 Person

      2. Das ist lustig, dass du genau das sagst! 😊 Wir haben in der Kunstschule genau das gleiche gemacht, das ist ein suuuper Training! Und es bringt wirklich viel! Schön, wenn du schon gleich Verbesserungen siehst 😊

        Ich kann mich gut daran erinnern, dass wir damals zettelweise nur Schraffuren geübt haben, in alle möglichen Richtungen. Es war wirklich sehr entspannend, genau wie du sagst 😊

        Ich wünsch dir weiterhin viel Spaß dabei 🙂

        Lg, Sabrina

        Gefällt 1 Person

  2. Danke den habe ich. Ja mit der Zeit erkennt man immer besser worauf es ankommt. Schraffuren gleichmäßig und ungleichmäßig hin zubekommen erfordert viel Übung. Aber es wird.
    Lg Robert 🍀🍀 Ein schönes Jahr 2019 wünsche ich dir Sabrina 🍀🍀

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.